Beratung Übergang weiterführende Schulen

Im ersten Schulhalbjahr des 4. Schuljahres wird vom Schulpsychologischen Dienst der Stadt Köln ein Elternabend zum Thema „Weiterführende Schulen“ angeboten. Dieser findet im Wechsel an unserer Schule und der KGS Thurner Straße/Urnenstraße statt. Im November werden die Eltern und Kinder des 4. Schuljahres zu einem Beratungsgespräch eingeladen. Die Klassenlehrerin berät die Eltern über die weitere schulische Förderung des Kindes und informiert über die mögliche Empfehlung zu einer weiterführenden Schule. Als Grundlage für dieses Beratungsgespräch dient ein in der Jahrgangskonferenz entwickelter Beratungsbogen (s. Anlage). Parallel dazu kann im Unterricht mit den Kindern ein Selbsteinschätzungsbogen ausgefüllt werden. Das Ergebnis des Beratungsgespräches wird auf einem Formblatt dokumentiert (s. Anlage). Mit den Halbjahreszeugnissen erhalten die Kinder die Empfehlung für die Schulform der weiterführenden Schule. Zusätzliche individuelle Beratungsgespräche können jederzeit stattfinden.

Zielsetzung des Kollegiums zu diesem Baustein: Transparenz unserer Bewertungskriterien durch einheitlichen Beratungsbogen. Einheitliche Dokumentation der Beratung. Frühzeitige Information der Eltern und Kinder.


527efb333